Biber & Butzemann

menu

filter_vintage Ziemlich beste Ferien: Abenteuer auf Spiekeroog

So ein Mist! Eigentlich wollte Lukas die Sommerferien bei seinem Vater auf Ibiza verbringen. Doch dann bricht der sich das Bein und Lukas sitzt mit seiner Mutter, dem künftigen Bonusvater und dessen Tochter Viola auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog fest. Wie öde! Und als wäre das nicht genug, geht auch noch Lukas’ Handy auf einer Wattwanderung verloren.
Der Urlaub scheint gelaufen, als Lukas Onno trifft. Er lebt auf Spiekeroog und zeigt seinem neuen Freund, wie schön die Insel ist. Als jedoch zwei Schiffe vor der Küste zusammenstoßen, ist das kleine Paradies im Wattenmeer in großer Gefahr. Gemeinsam mit Greenpeace, dem Wasser- und Schifffahrtsamt und den Seenotrettern tun Einheimische und Urlauber alles, um die Insel und die Meeresbewohner vor einer
Katastrophe zu bewahren.

Inhaltsverzeichnis
1 Nordsee statt Ibiza
2 Inseltour mit Utkieker, Muscheln, Tee und Pferdebahn
3 Eine unerwartete Begegnung am Strand
4 Wilde Elemente
5 Ein neuer Freund
6 Wattwanderung mit Folgen
7 Insel in Gefahr
8 Unterhaltung oder Katastrophe?
9 Hüter der Insel
10 Das Öl kommt
11 Gemeinsam schaffen wir das
12 Überraschung am Strand
Wissenswertes

Autor_In / Illustrator_In

Buchart Hardcover
Verarbeitung zahlreiche farbige Illustrationen, Leseband, Spotlack
Seiten 128
Preis (gebunden) 14,50
Alter 8-12 Jahre
ISBN 978-3-95916-049-0
Unsere Partner: