Biber & Butzemann

menu

filter_vintage Das Geheimnis von Rungholt – Lilly und Nikolas in Eiderstedt

Kurz vor den Sommerferien an der Nordsee erfahren Lilly und Nikolas von der geheimnisvollen Stadt Rungholt, die 1362 in einer schweren Sturmflut unterging.

Als sie nach einem Abstecher über Dithmarschen auf der Halbinsel Eiderstedt ankommen, ist die Überraschung groß: Die Überreste Rungholts lassen sich noch heute besichtigen!

Doch das ist längst nicht alles, was die Geschwister erwartet: Sie besuchen interessante Städte wie Husum oder Friedrichstadt, baden in Sankt Peter-Ording, treffen einen echten Rungholt-Forscher und lernen die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Wattenmeeres kennen. Auch ein Ausflug nach Pellworm und auf die Hallig Hooge stehen auf dem Ferienprogramm.

Auf den Spuren der großen Sturmfluten erfahren die Geschwister, wie viel Deichbau und Küstenschutz mit dem Klima zu tun haben.  Aber was genau ist eigentlich damals beim Untergang Rungholts passiert? Und könnte dasselbe heute wieder geschehen? Denn die Nordsee scheint unberechenbar …

 

Inhalt:

1. Eine Fahrt ins Blaue
2. Meeresluft und Deiche in Büsum
3. Gut Kraut!
4. Abenteuer in Sankt Peter-Ording
5. Endlich baden!
6. Zu Fuß in die Vergangenheit
7. Gespensterspuk und Rutschenspaß
8. Bei den Holländern
9. Bootsfahrt und Bonbons
10. Ein geheimnisvoller Fluss
11. Watt ohne Watt
12. Die graubunte Stadt am Meer
13. Zu Besuch bei den Rungholtern
14. Land unter auf Hooge
15. Meereswelten in der Hafenstadt
16. Würmer, Schnecken, Meersalat
17. Auf den Resten von Alt-Nordstrand
18. Nicht nur Rungholt!
19. Viele Schafe und ein Leuchtturm
20. Das Geheimnis von Rungholt
21. Seehunde und ein Wal zum Abschied

 

Reiseführer *****

Wissen *****

Abenteuer **

Autor_In / Illustrator_In

Buchart Hardcover
Verarbeitung fadengeheftet, zahlreiche farbige Illustrationen, Leseband, klimaneutral auf FSC-Papier gedruckt
Seiten 128
Preis (gebunden) 15,95
Alter 8-12 Jahre
ISBN 978-3-942428-61-2
Unsere Partner: