Biber & Butzemann

menu

Heute möchte ich euch eine Webseite vorstellen, die euch im nächsten Urlaub gute Dienste leisten kann. Seit 1997 betreibt das Ehepaar Andrea und Veith Schörgenhummer das Online-Magazin burgen.de mit 50.000 Lesern im Monat. Hier findet ihr nicht nur Infos zu allen Schlössern und Burgen in Deutschland, sondern auch in ganz Europa.

(unbez. Werbung) Aktuell gibt es darüber hinaus Tipp zu Ferienprogrammen in vielen Bundesländern. Im Interview hat mir Veith Schörgenhummer mehr über seine Leidenschaft für Burgen erzählt und seine persönlichen Geheimtipps verraten. 

 

Veith, wie seid ihr auf die Idee gekommen, ein Web-Magazin über Burgen in Deutschland und Europa zu gründen?

Wir haben schon immer gern Burgen & Schlösser besucht - und irgendwann vor langer Zeit kamen wir aus Schottland zurück und wollten mehr zu den Burgen wissen, die wir besucht hatten. Damals gab es noch nichts - also haben wir beschlossen, daraus ein Online-Magazin zu machen.

Was fasziniert euch so an Schlössern und Burgen?

Mit einem Besuch von Burgen & Schlössern kann man schön durch die Zeit reisen. Es ist schon etwas Besonderes, an Orten zu stehen, wo lange vor uns Persönlichkeiten wie Ludwig II. von Bayern (z.B. Neuschwanstein), Richard Löwenherz (z.B. Burg Trifels) oder Friedrich Barbarossa aus dem Adelsgeschlecht der Staufer standen. Als Zentren der Macht haben die alten Gemäuer viel zu "erzählen" - und Geschichte(n) finden wir gut.

 

Wie viele Schlösser und Burgen gibt es eigentlich in Deutschland? Und wie sieht es im europäischen Vergleich aus? Sind wir Burgen-reich?

Es gibt laut Europäischem Burgeninstitut über 25.000 Anlagen in Deutschland. Die Anlagen haben unter anderem wichtige Handelsrouten bewacht - viele liefen durch das heutige Deutschland, aber die meisten zentralen europäischen Länder haben unzählige Burgen.

Welches Bundesland hat die meisten? Und welches die schönsten?

Unserem Eindruck nach gibt es die meisten Burgen und Ruinen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Die schönsten Burgen? Das ist schwer - jede Burg hat ihren eigenen Reiz, jeder Burgenfan seine eigenen Vorlieben. Ich z.B. liebe trutzige Burgen und Festungen, während Andrea eher Schlösser mag (also die "modernere" Variante von Orten der Macht).

Welches sind eure Top-5 Schlösser und Burgen für Familien und warum?

Für den Familienausflug empfehlen wir bewirtschaftete Orte: Neben Ausstellungen, Marktgeschehen und Falknereien gibt es dort oft spezielle Kinderprogramme (Handwerken, Malen, Kinderführungen etc.).
Tolle Ziele sind z.B. Burghausen (Bayern), die Marksburg (Rheinland-Pfalz), die Veste Heldburg mit dem Deutschen Burgenmuseum und die Wartburg (Thüringen), Quedlinburg und Burg Falkenstein (Sachsen-Anhalt).

Gibt es einen absoluten Geheimtipp?

Es gibt ganz viele absolute Geheimtipps. Aber ernsthaft: Viele kleine und eher regional bekannte Burgen und Schlösser pflegen mit unglaublich viel Liebe und Herzblut Ihr Angebot - Burg Posterstein in Thüringen fällt mir da ein, Trifels in Rheinland-Pfalz (hier war Richard Löwenherz eingekerkert) oder Burg Katzenstein in Baden-Württemberg.

Für besondere Tipps müssen wir wissen, was jemand begeistert. Wir planen unsere Fahrten z.B. oft entlang geschichtlicher Ereignisse wie dem Hundertjährigen Krieg oder der Eroberung Englands.

Einer der Orte, die mich außerhalb von Deutschland besonders beeindruckt haben (zwar nicht in Deutschland, aber vielleicht erwähnenswert): Forteresse Royale de Chinon (Loire). Heinrich II., Eleonore von Aquitanien, Richard Löwenherz, sein Bruder John (ja, der Bösewicht aus Robin Hood), Johanna von Orléans, Jacques de Molay (ein Großmeister der Tempelritter), Kardinal Richelieu - durch diese Hallen stiefelten wirklich viele berühmte Persönlichkeiten im Laufe der Jahrhunderte.

Wie aufwendig ist es, diese extrem umfangreiche Seite zu pflegen?

Wir fahren jedes Jahr etliche tausend Kilometer und arbeiten jede Woche zwischen 40 und 60 Stunden an News, neuen Burgen & Schlössern, Terminkalender & Magazinbeiträgen. Also ein Fulltime-Hobby. 

Wer unterstützt euch dabei?

Immer mehr Burgen & Schlösser entdecken, dass burgen.de kein Wikipedia-Ersatz ist: Wir helfen jeden Monat mehr als 50.000 Lesern, Ausflüge und Urlaube zu planen. So bekommen wir immer häufiger tolle Unterstützung von den Burgen & Schlössern selbst, aber auch von Museen, Städten und unseren Lesern. Und Redakteurin Paula hilft natürlich immer beim Auspacken von Paketen.

Danke für das Gespräch.

 

Unsere Partner: