Biber & Butzemann

menu

Zum heutigen Kindertag habe ich ein Buch für die ganze Familie euch – und weil wieder „Heute ein Buch“-Zeit ist, könnt ihr es natürlich auch gewinnen, zusammen mit einer tollen „Pippi Langstrumpf“-Trinkflasche. 

(unbez. Werbung)

Endlich Sommer – und ihr wollt viel Zeit mit euren Kindern in der Natur verbringen. Doch die lieben Kleinen (oder etwas Größeren) haben keine Lust. Kennt ihr das? „Bushcraft for Family – Gemeinsam in die Wildnis“ zeigt euch, wie ihr einen Waldausflug in ein Abenteuer verwandelt.

„Bushcraft“ bedeutet „Waldhandwerk“. Mit Survival-Training hat das nichts zu tun, sondern mit viel Spaß und entspannter Familienzeit. Alles, was ihr braucht, ist ein Rucksack, gute Taschenmesser (scharf und mit feststehender Klinge), eine Klappsäge oder ein Beil, ein Seil, ein Erste-Hilfe-Set und Proviant. Was man dabei beachten sollte, weiß Autor Martin Gebhardt genau. Der Autor, Blogger, Bushcraft-Scout und angehende Wildnispädagoge verbringt mit seiner Familie so viel Zeit wie möglich im Wald und kann euch daher prima vermitteln, wie man sich am besten vorbereitet.

Camp einrichten, Werkzeug bauen, kochen - so wird der Waldausflug zum Abenteuer

Doch wie geht es weiter, wenn man alles gepackt, die Kinder überzeugt und den perfekten Platz gefunden hat? Dafür enthält das Buch 15 Projektideen, bei denen die ganze Familie gemeinsam aus den Materialien der Natur etwas bauen oder sich anderweitig beschäftigen kann. Mein persönlicher Favorit ist das Camp einrichten und der Bau einer Steinaxt. Es gibt aber auch viele weitere Bauideen (kleine Flöße, ein Dreibein zum Kochen, weitere Werkzeuge) sowie Knotenkunde, Waldspiele und Tierspuren suchen.

Ich weiß jetzt außerdem, wie ich auf verschiedene Arten ohne Kompass die Himmelsrichtung bestimme und welche Bäume sich zum Schnitzen, für Tee oder andere Leckereien eignen. Ein ganzes Kapitel ist übrigens dem Kochen im Wald gewidmet – mit Regeln, Ausstattung und fünf ganz unterschiedlichen Rezepten.

Das rund 100-seitige Buch überzeugt mit guten Tipps, klarer Struktur, vielen schönen Fotos und einem unkomplizierten Schreibstil, der sich für Eltern und Kinder gleichermaßen eignet. Erhältlich ist es bei migo (ein Imprint des Oettinger-Verlags) für 14 Euro.

Das Buch richtet sich ganz klar an Einsteiger. Für erfahrene Wald-Abenteurer empfehle ich „Wildes Naturhandwerk“ aus dem at Verlag.

Heute ein Buch - Das Gewinnspiel

Ihr wollt mit dem Buch "Bushcraft for Family" den Wald entdecken? Im Rahmen der „Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen“ anlässlich des Internationalen Kindertags könnt ihr hier auf dem Blog ein Exemplar gewinnen! Dazu spendiert Migo eine "350 ml Pippi Vacuum Bottle" von PRIMUS im Wert von 21,95 Euro. Die leichte, robuste und doppelwandige Vakuum-Isolierflasche aus Edelstahl mit Click-Close-Verschluss hat einen Deckel, den man auch als Becher nutzen kann, und eine pulverbeschichtete Oberfläche, die man sehr gut greifen kann.

Verratet mir, was eure Kinder gern im Wald machen, und ihr seid im Lostopf. Die Verlosung startet am 1. Juni 2021 und endet am 3. Juni 2021 um 23.59 Uhr. Wer ein Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jeder, der den Beitrag kommentiert, erklärt sich mit unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele einverstanden. Diese findet ihr hier: https://biber-butzemann.de/teilnahmebedingungen-fuer-gewinnspiele. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird ausgelost. 

Schaut unbedingt auch bei Alu von Grosseköpfe.de, Brigitte von Brigittes Kinderbuchblog, Eliane von MINT &MALVE, Janet von Kinderbuchlesen.de, Jenny von Kinderchaos, Julia von Juli liest, Katja von Küstenkidsunterwegs, Lotti von Zicklein & Böckchen, Marsha von Mutter & Söhnchen, Miri von Geschichtenwolke, Sari von Heldenhaushalt, Steffie von KleinerLeser, Susanne von Familienbücherei und Sylvi von https://momsfavoritesandmore.de/ oder einfach unter dem Hashtag #HeuteeinBuch vorbei - auch hier könnt ihr tolle Bücher entdecken und gewinnen!

Kommentare  

# Nele E. 2021-06-01 08:03
Wow, das wäre genau das Richtige für uns!
Im Wald werden gerne "Hütten" gebaut, aber unser Holzxylophon war auch richtig toll!
Antworten
# Alexandra R 2021-06-01 09:29
Danke für die tolle Aktion, das wäre super für uns und die Flasche toll für Schule und Hort - hier wird im Wald gern geschnitzt (gibt es auch ein tolles Buch zu, unter anderem hat meine Lütte schon eine Holunderflöte daraus nachgemacht), die Stöckesammlung ergänzt, geklettert und geogecacht. Liebe Grüße, Alexandra
Antworten
# Mary Lou 2021-06-01 10:11
Im Wald balancieren meine Töchter super gerne, bauen Tipis und sammeln Material zum Kochen von Waldsuppen :)
Antworten
# Mieke 2021-06-01 17:57
Toller Gewinn ;-) Würde meinen Pippi-Langstrumpf-Fan hier sicher sehr glücklich machen.
Antworten
# Belladonna76 2021-06-01 18:06
Es gibt soo viel im Wald zu tun: Insekten beobachten, Pflanzen entdecken, zu balancieren und zu klettern...
Antworten
# Elli 2021-06-01 18:08
Käfer beobachten
Antworten
# Bine 2021-06-01 18:48
Waldschätze entdecken, beobachten und sammeln. Hütten bauen. Den Vögel lauschen.
Lg,Bine
Antworten
# Marion Hartmann 2021-06-01 20:24
Wir bauen gerne an unserem Waldtippi herum.
Antworten
# Nadine Schomakers 2021-06-02 01:05
Wow, ein eigenes Waldtippi? Das klingt aufregend. Toll.
Antworten
# Christine S. 2021-06-01 21:23
Das wäre toll für unseren Pippi Fan ;-) Im Wald entdecken wir gerne Pflanzen und Tiere, vor kurzem z.B. ist uns eine Blindschleiche begegnet.
Antworten
# Line 2021-06-01 22:54
Kastanien, Eicheln und Bucheckern sammeln zum Basteln.
Antworten
# Nadine Schomakers 2021-06-02 01:04
Einfacher wäre zu beantworten, was meine beiden Kinder im Wald nicht gerne machen: nämlich ordentlich, sauber und pingelig sein. Meine 7 jährige Tochter und mein 6 Jahre alter Sohn sind von kleinauf keine Stubenhocker, wohl aber Leseratten und Bücherwürmer, sowie Forscher und Entdecker. Mit unserem Wohnmobil leben und genießen wir das naturnahe Leben direkt an Wald und Flur und unternehmen dort alles mögliche, was der Naturschutz und unser Sinn erlaubt und braucht. Dieses Buch samt Trinkflasche wäre ein zusätzlicher Gewinn für die Outdoor- und Familienzeit!
Antworten
# Silke 2021-06-02 18:10
Kletterbäume suchen und besteigen.
Antworten
# Svenja 2021-06-02 20:41
Meine Töchter klettern und balancieren am Liebsten um Wald. Jeder umgestürzte Baum ist ihr Kletterparadies.
Antworten
# Julia 2021-06-03 20:55
Na, was macht man schon im Wald? Abenteuer erleben. Gerade wird noch der Boden unter die Lupe genommen.
Antworten
# Julia 2021-06-03 20:57
Im Wald werden natürlich Abenteuer erlebt, Zutaten für Omas Salat gesammelt und Steine- und Stöckersammlungen ergänzt.
Antworten
Unsere Partner: