Biber & Butzemann

menu

Superhelden sind bei meinen Jungs schwer angesagt - sie müssen gar gar nicht so groß sein wie die Avangers. In "Berti und seine Brüder - Die Schokoladenkugel des Bösen"* ist der eigentliche Held der fünfjährige Berti, der seinen "Superhelden"-Brüdern ständig aus der Patsche helfen muss. Ein toller Lesespaß für alle von 5 bis 12. 

(unbez. Werbung) Große Brüder können echt anstrengend sein - findet Berti, und hatte damit meinen Grundschüler von Anhang an auf seiner Seite. Harald, Sture und Erik haben es aber auch wirklich faustdick hinter den Ohren und der arme Berti muss ganz schön leiden. Schließlich ist er mit seinen fünf Jahren viel kleiner als die drei "Wikinger". Dann schließt sich Mama auch noch in ihrem Arbeitszimmer ein, um endlich ihre Doktorarbeit zu beenden, und Papa kauft den "Wikingern" Superhelden-Kostüme. Damit sind die schlimmsten Sommerferien aller Zeiten für Berti endgültig besiegelt. 

Tollpatschige Superhelden und ihr clever Sidekick

Erst springen Batman, Spiderman und Superman aus dem Fenster in Nachbars Gemüsebeet, dann beschließen sie, im Süßigkeitenladen gegenüber die "Schokoladenkugel des Bösen" aus dem Schaufenster zu klauen. Dabei stellen sich die Superhelden allerdings so dusselig an, dass ausgerechnet Berti, das "Baby", sie in einer Tour retten muss. Was für ein Chaos! Ob den "Wikingern" wohl am Ende klar wird, wer der wahre Superheld in der Familie ist? 

Meine Jungs und ich durften die ersten Kapitel schon vor der Veröffentlichung des Buches auf der BUCHBERLINkids von Autorin Lisa-Marie Dickreiter persönlich hören und haben uns schlapp gelacht. Klar, dass das Buch sofort nach Erscheinen gelesen werden musste. Und wir wurden nicht enttäuscht. "Berti und seine Brüder - Die Schokoladenkugel des Bösen"* ist ein rasanter Lesespaß und setzt das Gesetz, dass die Helden eines Buches immer etwas älter sein sollten als die Leser, außer Kraft. Auch wenn Berti erst fünf Jahre alt ist, macht die Geschichte auch deutlich älteren Kindern Freude.

Das Buch hat rund 160 farbig illustrierte Seiten, ist bei Oetinger erschienen und kostet 13 Euro. Im Januar 2020 kommt schon der zweite Band: "Berti und seine Brüder - der voll verpatzte Schulstart" bietet hoffentlich auch ein Wiedersehen mit den skurrilen aber liebenswerten Nebenfiguren Herr Schmidtke, Kartrud und Kalliope. Wir freuen uns drauf! 

Wollt ihr am "Schokoriegel des Bösen" knabbern?

Das Buch und den "Schokoriegel des Bösen" könnt ihr vom 12. bis 18.9.2019 auf Facebook und Instagram bei mir gewinnen. Schaut doch mal vorbei. 

Mehr über das Buch erfahrt ihr im Rahmen der Blogparade, die Janet von Kinderbuchlesen.de ins Leben gerufen hat. Bisher sind schon vier superheldenstarke Beiträge mit tollen Ideen erschienen, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet: 

Familienbücherei: „Berti und seine Brüder: Die Schokoladenkugel des Bösen und wie du ein cooles Superhelden-Foto für das Familienalbum machst“

Heldenhaushalt: Berti und seine Brüder – Was macht für euch einen Superhelden aus?

Schatzenkind.de: „Berti und seine Brüder | DIY Superhelden-Erzählwürfel“

Buchkinder: „Powerkraft Geschwister“

 

* Mit einem Kauf über diesen Amazon Affiliate Link unterstützt du den Blog. 

Unsere Partner: